/*CSS DATUM*/

6. Januar 2017

Veränderungen


Wie ihr ja schon sehen konntet, habe ich meinen Blognamen geändert und wollte auch die Adresse dazu ändern. Irgendwie hat es nicht alles so geklappt, wie ich wollte. Da ich von nun an auch über andere Themen schreiben möchte und der Blog irgendwie nicht mehr passte, habe ich mich entschieden,einen neuen Blog zu eröffnen. Unter www.classypreppyelegant.blogspot.de werde ich von nun an weiterschreiben. My Petticoatlane lasse ich nun erst mal so stehen. Obwohl er von der Optik ja schon ganz so wie mein neuer Blog aussieht. Vielleicht habt ihr ja Lust, mich auf dem neuen Blog zu besuchen und ich hoffe ich habe nicht all zu sehr für Verwirrung gesorgt. Obwohl ich selber schon ganz verwirrt bin, von all den Änderungen auf Facebook und Instagram und allen dazugehörigen Seiten..

4. Januar 2017

Welcher Duft passt zu dir?

In der Vorweihnachtszeit war sie wieder da, die Parfüm Werbung im TV und der Ansturm in der Parfum Abteilung, da ein Duft eine gern gegebene Gabe ist.

Auch mich hat es im letzten Jahr in diese Abteilung getrieben, denn ich suche schon seit längerer Zeit einen neuen Duft. Einer, der meine Persönlichkeit unterstreicht und zu mir passt. Bei dem breit gefächerten Angebot ist es jedoch gar nicht so einfach, den perfekten Duft für sich zu finden und nach vier Duftproben ist der Geruchssinn völlig überfordert. Ehrlich gesagt war es auch nicht gerade klug von mir, bei diesem Ansturm einen Duft auszusuchen. 

Im Internet bin ich auf den Rosettentest von Dr. Joachim Mensing gestoßen, welcher Mitentwickler von Davidoff Cool Water ist. Bei dem Test sucht ihr eine der Farbrosetten aus, die euch auf Anhieb gefällt. 
<meta name="p:domain_verify" content="ae8866cf8f3d60a814171a641255abeb"/>




  Hier findet ihr die Auflösung und könnt herausfinden, welcher Duft-Typ ihr seid. Außerdem wird dort erläutert, das Parfum noch viel mehr ist, als nur ein Duft.


Ich persönlich mochte die Rosette mit gelb und blau und bin somit, der blumig- aldehydische Typ. Passend, wie ich finde :-) Ob mir die dort aufgelisteten Düfte auch zusagen, werde ich dann noch herausfinden. Auf meiner  To Do Liste steht nun ein Besuch in einer Parfümerie an. Die Flakons finde ich schon sehr ansprechend.




Macht doch auch gleich mal den Test und verratet mir, welche Erfahrungen ihr mit  Parfum habt und welcher Duft Typ ihr seid! 



29. Dezember 2016

Neues Jahr, neuer Style, neue Ideen


Hallo Ladies, 

das neue Jahr ist zum Greifen nah und Anlass für mich, zu schauen wo ich im Leben stehe und wo ich im neuen Jahr hin möchte. Es ist die Zeit der Zielsetzung und Neujustierung. So sieht es auf jeden Fall gerade bei mir aus. Geht es auch auch so? Oder seid ihr zufrieden und geht ganz entspannt ins neue Jahr?


Man könnte sagen, das Jahr 2016 stand bei mir unter dem Motto Selbstfindung. Ja, ich  habe viel experimentiert, hinterfragt und aufgeräumt. In meinem Leben und in meinem Zuhause. Ich habe mir bewusst gemacht, was ich möchte und was nicht. Was ich mag und zu was und wem ich stehe. Wer ich bin und was mich wirklich ausmacht. Das war nicht immer ganz einfach. Aber es hat sich gelohnt und war die Mühe wert. Nun sehe ich klar vor mir, wo es hin gehen soll.  So habe ich heute kurzerhand meinen Blog umgestaltet. Wie findet ihr den neuen Look?  Es wird hier auch ein paar neue Themen geben. 

Im neuen Jahr werde ich 40 und ich möchte alles etwas mehr Ladylike haben. Es steht bei mir einiges auf dem Plan. Mal schauen, wie weit ich komme und was ich umsetzen kann. 
Ich fühle mich wie ein Schmetterling, der sich im Jahr 2016 verpuppt hat und im Inneren seines Kokons ganze Arbeit geleistet hat, sich entwickelt und ein fortgeschrittenes Stadium erreicht hat und nun bereit ist sich in seiner vollen Pracht zu entfalten.

"Though, no one can go bag and make a brand new start,

anyone can start from now and make a brand new ending."


Ich freue mich auf das neue Jahr.

Ich wünsche mir für das neue Jahr von Herzen mehr Menschlichkeit und Nächstenliebe, mehr Rücksicht und gegenseitiges Verständnis, mehr Frieden, mehr Liebe und Freude im Herzen der Menschen auf dieser Welt.

Wie sieht es bei euch aus? Was erwartet ihr vom neuen Jahr? Ich wünsche euch auf diesem Weg schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mögen sich eure Wünsche erfüllen.

Xoxo Diana

23. November 2016

DIY Seidenpapier Girlande

Bei uns stand im November der 10. Geburtstag meiner Tochter an. Zeit also, etwas vorzubereiten. Besonders schön finde ich einen geschmückten Raum oder einen hübsch dekorierten Geburtstagstisch. Dieses Jahr mussten unbedingt diese großen Zahlen Luftballons her. Die habe ich bei uns im Bastelladen entdeckt. 




Leider sind die, in den Geschäften, angebotenen Girlanden oftmals nicht so schön oder passen gerade farblich nicht zum Rest der Deko. Also habe ich mich im Internet umgeschaut und bin auf diese tollen Girlanden gekommen, die man mit Seidenpapier ganz einfach selber basteln kann :-)  

Und da ich so begeistert bin, möchte ich heute dieses DIY mit euch teilen.  


 Ihr braucht dazu 

ein paar Bögen Seidenpapier
eine Schere
Schnur 
Heißklebepistole bei Bedarf



Ihr faltet euren einzelnen Bogen Seidenpapier einmal längs in der Mitte zusammen


Dann wird der Bogen in der Mitte zur Seite gefaltet


und das gleich noch einmal und wer mag noch einmal. Bis ihr einen 5 cm breiten Streifen habt.


Dann schneidet ihr mit eurer Schere lange Streifen in das Papier. Achtet darauf, oben etwas 5cm Platz zu lassen und nicht zu weit hoch zu schneiden.


Wenn ihr die Streifen geschnitten habt, faltet ihr vorsichtig den ganzen Bogen auseinander.


Nun wird dieser Bogen in vier Abschnitte geschnitten. Zuerst in der Mitte


und dann die neu entstandenen Teile wieder jeweils in der Mitte. Nun habt ihr vier gleiche Teile.


Nehmt nun das erste Teil und rollt es in der Mitte auf. 


        Achtet darauf, dass die Fransen schön an der Seite bleiben und nicht mit eingerollt werden.


Nun wird das aufgerollte Papier noch einmal fest zusammengedreht.



Wenn ihr fertig seid, wird ein kleine Schlaufe gelegt. Wer mag, kann diese nun noch mit Heißkleber fixieren, damit sie sich  nicht wieder auseinander dreht. Ich habe darauf verzichtet. 

Wenn ihr dann alle Quasten hergestellt habt, könnt ihr sie je nach Lust und Laune auf euer band fädeln. Ich habe sie fest geknotet, damit sie nicht verrutschen.




Legt eure Quasten dicht nebeneinander auf das Band, damit sie schön buschig aussieht. 

Ich hätte ruhig noch ein paar mehr Quasten basteln können, damit die Girlande voller aussieht. Beim nächsten mal werde ich darauf achten.


Meine Tochter hat sich auf jeden Fall riesig über ihren Geburtstagstisch gefreut. Und die nächsten Feste kommen bestimmt :-) 

 eure Diana

4. November 2016

Ready for the rain

Einen schönen Freitag wünsche ich euch. 

Der Herbstregen hat uns fest im Griff hier im Norden Deutschlands. Zeit also,die Gummistiefel und den Regenschirm bereit zu machen und sich mit beiden anzufreunden. Damit es einem leichter fällt, diese grauen Regentage zu überwinden, habe ich hier ein paar schöne Exemplare für euch zusammengestellt. Ich liebe hübsche Gummistiefel und einen Regenschirm mit hübschen Mustern. So wirkt man dem tristen Wetter entgegen. Probiert es aus :-)


12 / 3/ 4





1 / 2 / 3 / 4





1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6


Schönes Wochenende :-)