Posts

Wie befreie ich mich von Gerümpel #1

Bild
Ordnung ist das halbe Leben, oder wie sagt man so schön? 
Das Weihnachtsfest ist vorbei und die letzte Dekoration ist wieder in den Keller gewandert. Ein neues Jahr hat begonnen und viele von euch möchten etwas verändern. Neu anfangen und ihre neu gesetzten Ziele in die Tat umsetzen.
Ein tolles Ziel wäre es doch, in diesem Jahr endlich mal sein Gerümpel in Angriff zu nehmen, denn Unordnung und zu viele Dinge im Haus bringen unsere Energie zum stocken. 
Wir fühlen uns antriebslos und unmotiviert, erschöpft und ausgelaugt. Wir fühlen uns in unserem Zuhause nicht wohl. Alles nervt und wir werden unglücklich. Wenn ihr euch so fühlt, dann schaut euch doch mal in eurem Zuhause um. Hat dort alles seinen richtigen Platz. Oder gibt es hier oder dort eine kleine Rümpelecke. Oft fängt es ja in der Küche in irgendeiner Ecke an.Wer kennt das nicht. Dort landet dann der ganze Kleinkram. Oder die Kinderzimmer sehen aus wie auf einem Schlachtfeld. Das ganze Spielzeug liegt wahrlos umher, weil es dort ke…

Bücher Club

Bild
Bücher sind durch die modernen Medien etwas in Vergessenheit geraten und es erscheint einem doch einfacher, den Fernseher einzuschalten, als ein Buch zu lesen. Auch ich muss gestehen, dass es irgendwie oft die Zeit nicht zulässt, ein Buch zu lesen. Das möchte ich ändern und habe dazu eine neue Seite eingerichtet mit einer Bücherliste, denn eigentlich lese ich gerne und besonders gerne durchforste ich Flomärkte um alte Schätze zu finden. Für mich dürfen die Bücher auch etwas abgenutzt sein. Das finde ich besonders spannend. Wer weiß, wer schon in vergangener Zeit das Buch gelesen hat. Außerdem ist es eine günstigere Alternative, als die Bücher neu zu kaufen :-)

Ich möchte jeden Monat ein Buch lesen und habe unter Books eine Liste aufgestellt. Zur Zeit schaue ich gerne die Serie Gilmore Girls und Rory Gilmore liest in dieser ungemein viele Bücher.  Also warum nicht diese als Inspiration nehmen.  Vielleicht habt ihr das eine oder andere Buch ja bereits gelesen oder wollt auch mitmachen.…

Über die Jahreszeiten & Herbstanfang

Bild
Der Herbst ist die Zeit, in der die Blätter von den Bäumen fallen. Die Laubbäume versorgen in dieser Zeit nur ihre Wurzeln und Äste und sparen so Energie, die sie für die kalte Jahreszeit brauchen. Wenn wir es nicht wüssten, könnten wir glauben der Baum sei gestorben. Das Leben pausiert und wendet nur die nötigste Kraft für den Winter auf. Es ist als hält die Natur den Atem an.
Auch wir Menschen ziehen unsere Energie jetzt nach Innen.


Der Herbst steht für

Tag-Nacht-Gleiche ( Tag und Nacht sind gleich lang),Wasser, Minerale, Erntezeit, Untergang des Lichtes, Dämmerung, Stabilität, Beginn der Stille, Zeit der Begegnung, Entladen der Energien und Entspannen, Frage nach der Lebensbedingtheit: Woher komme ich? Was bin ich?
melancholisch, Gelassenheit, Loslassen, regenerieren, genießen, Trauer, Abend, schließen, Geborgenheit, Schutz, Sanftheit, weiter Horizont, Lesen, Michaelifest, Gefühl, annehmen,

In vielen Kulturen auf der ganzen Welt, die noch nach den Jahreszeiten leben, ist diese Ze…

Mittelalterfest Dornum

Bild
<meta name="p:domain_verify" content="8f7d6856b52147a58b2d7203c7b8c03e"/>

Es war mal wieder soweit. Das Ritterfest in Dornum haben wir besucht. Schon seit ich denken kann, interessiere ich mich für Geschichte. Das Mittelalter hat mich im Geschichtsunterricht in der Schule schon fasziniert. Wie mögen die Menschen zu der Zeit wohl gelebt haben?  Damit wir einen kleinen Eindruck davon erhalten wie sie gelebt haben, veranstalten einige Städte, deren Geschiche im Mittelalter beginnt, Mittelalterfeste. Auch wir sind ein Teil dieser Geschichte und unsere Vorfahren haben uns Gebäude, Gegenstände, Schriften und Gemälde hinterlassen, die uns erahnen lassen, was sie früher an Kleidung getragen haben, wie sie sich ernährt und gewohnt haben, welchem Handwerk sie nachgingen, daher unsere Nachnamen Müller, Schuhmacher... und wie sie ihre Nahrung erwirtschafteten. Natürlich gab es einen Unterschied zwischen dem einfachen Volk und dem Adel. Auf dem Fest geht es aber eher um d…

My Journal & A Fall Bucket List

Bild
Für mich ist es schwer, meine Gedanken im Kopf geordnet zu halten. Es ist das reinste Wirr Warr. Manchmal fühle ich mich wie ein Computer in dem 35 Task geöffnet sind und der Computer diesen wundervollen Kreis zeigt auf den man starrt, wenn nichts mehr geht. ERROR........

So in etwa, sieht es oft in meinem Kopf aus. So viele Gedanken, Ideen, Termine und Aufgaben, die zu erledigen und umzusetzen sind, schwirren in meinem Kopf umher. Damit bei mir alles leichter von der Hand geht und ich mich nicht verzettel, ist es für mich hilfreich, Listen zu schreiben. Hahahaha verzetteln und Listen, da kann man sich ja nur verzetteln ;-) Auf jeden Fall schreibe ich mir so ziemlich alles von der Seele in meinem Tagebuch und alles aus meinem Kopf in mein Journal. So gibt es auch kein Verzetteln, da alle Notizen an einem Ort sind :-)

In meinem Journal finden sich Listen wie

meine Termine  Speiseplan für die WochePutzplan für die Woche, Monat, JahrTo-Do Listeeine Wunschlisteeine Ideenliste...... eine G…

Vorfreude & Apfel-Streusel-Kuchen

Bild
Backe, backe Kuchen.... wer mag ihn nicht, den Apfelkuchen. Besonders gut schmeckt er uns in der Herbstzeit  :-)  Die Kinder freuen sich, wenn ich backe und es im ganzen Haus lecker duftet. Nach einem Spaziergang kommen wir nach Hause und machen es uns mit Kerzen und Tee gemütlich. Musik läuft sanft im Hintergrund. Es ist eine entspannte Atmosphäre bei uns Zuhause und jeder beschäftigt sich kreativ oder wir spielen Spiele.... 
Schätze, die wir auf unseren Streifzügen durch die Natur oder unserer Nachbarschaft finden, werden dekorativ in Szene gesetzt und spiegeln im Haus die Jahreszeit wieder. Die schönste Deko ist doch die Natur, kostenlos und gesundheitlich unbedenklich dazu :-D
Wollt ihr das Rezept auch mal ausprobieren? Es ist ein einfacher Rührteig und ohne großen Aufwand gemacht.


Zutaten für den Teig:
225g Weizenmehl 4 Eier 1 Prise Salz 175g Zucker 175g Butter/Margarine 4 EL Milch 2TL Backpulver 3-4 Äpfel


Zutaten für die Streusel:
50g Butter/ Margarine 60g Mehl 40g Zucker



Zubereit…

Show and Tell / INFJ # Sauerteigbrot,# Spotify # Anne with an e # Simple Matters

Bild
Es geht mit großen Schritten auf Ende August zu und schon steht der Herbst vor der Tür. Ich mag den Herbst. Er ist meine liebste Jahreszeit. Vielleicht weil ich im Oktober geboren bin. Ein waschechtes Herbstkind eben. Und ich rieche es schon in der Luft, das der Herbst nicht mehr weit ist. Die Morgende werden schon kühler und die Blätter fangen an zu welken. Ich freue mich auf den Jahrmarkt, den ich mit der Herbstzeit verbinde. Die Spaziergänge durch die raschelnden Blätter. Und bis es soweit ist vertreibe ich mir natürlich auch die Zeit. Für mich ist es Zuhause am Schönsten und dazu gehört eine Tasse Tee, Bücher, Musik, meine Nähmaschine und meine Liebsten.  Und was ich gerne mag oder womit ich mich beschäftige, möchte ich euch unter dem Label Show & Tell gerne zeigen. Ich hoffe das es euch gefällt.


Zuerst einmal möchte ich euch Spotify vorstellen. Spotify ist ein digitaler Musikdienst, der dir Zugriff auf Millionen von Songs ermöglicht. Ich habe die Seite auf meinem Computer und…