/*CSS DATUM*/

Seiten

28. Oktober 2016

Unsere Top 5 Halloween Animations Film Highlights


Wir lieben Filme. Und zu Halloween darf es auch etwas gruselig sein. Wir haben ein paar Filme rausgesucht, die wir geschaut haben und diese möchte ich euch heute vorstellen.


Ich möchte sagen, dass jeder für sich und seine Kinder selber bestimmen kann, wie viel Gruselstimmung er verträgt. Wir schauen Zuhause gar keine Horrorfilme und fanden schon einige Teile von Harry Potter schaurig. Wir zählen, würde ich sagen, eher zu der Angsthasen Fraktion. 

Diese Animationsfilme finden wir aber zum gruseln schön und sie sind ab einem bestimmten Alter auch für Kinder geeignet. Bitte wägt selber ab, wie zart ihr und eure Kinder beseitet seid.

Ich als Erwachsener finde diese Art von Filmen schon genug zum Gruseln. Die Animationen sind toll und sie geben einen eine schaurige Stimmung. Natürlich gibt es auch die Menschen, die die Horrorfilme für Erwachsene schauen, ohne mit der Wimper zu zucken. Ich muss das nicht haben,

Kennt ihr dass auch? Wenn etwas Gruseliges im TV lief und man sich durch gerungen hat, es anzuschauen und sich danach vor Angst fast ins Hemd macht. Ich traume mich dann kaum durch meine Wohnung zu gehen und habe dann schon Angst nur den Lichtschalter zu betätigen. 

Ich habe hier nur meine Empfindung und die meiner Kinder zu den Filmen gegeben. Aber mit den Eltern zusammen die Filme zu schauen, ist ja dann nicht ganz so gruselig. Je nach Alter ;-)

Und los geht's :-O





1. Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche

In diesem Fantasy/Action Film geht es um Victor, der ein wohlhabendes Mädchen heiraten soll, da seine Eltern vor dem Ruin stehen. Die Situation macht ihm zu schaffen und er geht raus und übt sein Ehegelübte für die Trauung in der Kirche. Als er seinen Ehering an einen Ast steckt, entpuppt sich der Ast als eine weibliche Leiche :-O und von da an ist er mit dieser verheiratet und wird mit in die Unterwelt genommen. Wie es weitergeht, möchte ich nicht verraten. Meine Kinder lieben diesen Film auf jeden Fall. Besonders die Songs. Er ist schaurig schön würde ich sagen.



2. Frankenweenie Horror/Komödie

Als Victor seinen geliebten Freund den Hund Sparky durch einen Unfall verliert.kommt ihn die Idee den Hund wieder lebendig zu machen. Seine Erfahrungen in Naturwissenschaften helfen ihm dabei. Als sein Hund nun wieder lebendig ist, versucht Victor natürlich seinen Hund versteckt zu halten. Es gelingt ihm jedoch nur kurze Zeit und ein anderes Kind entdeckt Victors Erfindung, verstorbene Tiere wieder lebendig zu machen. Daraufhin wollen auch andere Kinder, dass deren Haustiere von Victor lebendig gemacht werden. Leider geht es nicht ganz so gut wie erhofft und die aus der Norm geratenen wieder zum leben erweckten Haustiere bescheren der Stadt viel Unheil.




3. Nightmare before Christmas

In diesem Film geht es um das Skelett Jack Skellington, der das Weihnachtsfest an sich reißen will. Es handelt sich bei dem Film um ein Musikfilm, in dem viel gesungen wird.





4. Coraline

Coraline zieht mit ihren Eltern in einer abgelegenen Gegend eine Wohnung umgeben von merkwürdigen Nachbarn. Es wird ihr im neuen Zuhause schnell langweilig, da ihre Eltern keine Zeit für sie haben und Coraline in der neuen Umgebung noch niemanden kennt. Eines Tages entdeckt sie im Wohnzimmer eine kleine Tür, hinter der sich zunächst eine Mauer befindet. Doch eines Nachts wird sie von einer Springmaus zu dieser Tür gelockt und krabelt hindurch. nun ist sie in einer anderen Welt mit einer Frau die aussieht wie ihre Mutter. Diese Mutter kümmert sich sehr um Coraline und serviert jeden Abend ein leckeres Abendessen. Diese neuen Eltern scheinen auf dem ersten Blick viel netter zu sein. Doch der Schein trügt. Die heile schöne Welt entpuppt sich zum Alptraum.

Coraline ist laut deutscher Filmkritiker eher ein Film für ältere Kinder, da er viele Ängste thematisiert. Für kleinere oder ängstliche Kinder ist der Film nicht geeignet. Freigegeben ist er ab 6 Jahre, was ich auf jeden Fall nicht befürworten kann. Ich würde sagen, er ist ab 9/10 Jahren geeignet. Meine Tochter ist 9 Jahre alt findet den Film sehr spannend aber auch sehr unheimlich. Wir haben den Film gemeinsam geschaut und danach drüber gesprochen, was meine Tochter bewegt oder beängstigt hat.



                                                     
                                                         (Bildquellen in diesem Post:Internet)

5. Monster House

Mit dem Haus auf der anderen Straßenseite stimmt etwas nicht, denkt sich der 12 jährige DJ. Komische Dinge passieren, denn immer wieder verschwinden dort auf seltsame Weise Dinge. Mit seinen Freunden versucht er herauszufinden, was da vor sich geht. Doch dann entpuppt sich das Haus lebendiger, wie es zuerst schien.

Dieser Film ist ab 6 Jahre freigegeben uaber ich würde sagen, dass er eher etwas für Kinder ab 8 und aufwärts ist. Ich selber finde ihn schon gruselig. Er ist aber sonst sehr gut gelungen.


Kennt ihr einige dieser Filme? Wie beurteilt ihr sie? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? 
Ich freue mich über euer Statement.

XOXO Diana




1 Kommentar:

  1. Liebe Diana, ich kenne keinen von diesen Filmen. ALs meine Kinder noch klein waren, haben wir oft auch Walt Disney angeschaut wie Dornröschen...und ich fand die auch schon immer sehr gruselig zum Teil:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure herzlichen Worte. Ich freue mich riesig darüber !