/*CSS DATUM*/

Seiten

13. Mai 2016

Am Silbersee

Wir haben am Muttertagswochenende das Wetter genossen und haben einiges unternommen. An diesem Tag waren wir zuerst auf einem Flohmarkt und haben nach tollen Schätzen gesucht :-)


 

Und weil wir nicht genug kriegen konnten von dem tollen Sonnenschein, sind wir spontan noch zum See gefahren. Wir lieben diesen See, weil es eine kleine Strecke um den See ist, die man gut schaffen kann und weil er nicht so besucht ist und man die Ruhe genießen kann.




Und wir hatten auch unseren Fotoapparat mit. Und meine Mädels hatten Lust Fotos zu machen. Eher gesagt sollte ich ein paar Fotos von meiner Großen machen. Irgendwie fanden die beiden Mädchen aber dann Gefallen am fotografieren und was gibt es besseres als die Mama zu knipsen :-/  denn die mag es eigentlich garnicht und findet sich auf Bildern immer total schrecklich. Wem geht es auch so?





Weil ihr es seid, zeige ich euch heute, wasdabei rausgekommen ist. Ich musste mich mal dort hinsetzen und mal dies und mal das machen. Hahaha lustig war es, wenn auch nicht so ganz einfach. Jetzt weiß ich, wie sich die jungen Mädchen bei Germanys Next Topmodel fühlen müssen.




Ein Modeblog kam für mich deshalb nie in Frage. Aber warum eigentlich nicht. Am Ende hat es auch mir Spaß gemacht. Vielleicht gibt es ja bald doch mehr Posts mit meinen Outfits. Obwohl ich ja den Vintagestil bevorzuge und nicht die neusten Trends.



 Dann musste ich mit meinen Töchtern noch aufs Bild :-D
 






Ich liebe diese Mädchen <3


Der See ist wirklich sehr schön und ein paar Menschen haben es sich schon zugetraut zu baden. Es war ja auch wirklich herrliches Wetter. Aber ob ich schon ins Wasser gegangen wäre, ist eher unwahrscheinlich.





 

 Und jetzt kommen wir zu meinem Outfit. Für alle die an meinem Granny Outfit interessiert sind :-)

 

 Rock: aus dem Kleinanzeiger
Top: aus einem sozialem Kaufhaus  
Ballerinas: Deichmann
Strickjacke: H&M




 

Und ja ich bin keine dünne Bohnenstange, dass kann man auf den Bilder unschwer erkennen. Es sind jetzt schon fünf Kilo runter. Es ist vielleicht noch nicht viel aber ein Anfang. Ich mache weiterhin mein Bodykey Programm und schaue, wie es mit den Kilos weitergeht.




 
Das war es erst mal wieder von mir. Wir besuchen morgen meine Mutter. Und was macht ihr an diesem langen Wochenende Schönes? 

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall schöne Pfingsttage.

 eure Diana




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure herzlichen Worte. Ich freue mich riesig darüber !