/*CSS DATUM*/

Seiten

13. Februar 2015

WEEKLY WORD // Liebe

Morgen ist der 14. Februar. 

Für manche ein ganz normaler Tag. Nichts besonderes. Von der Wirtschaft als der Tag der großen Geschenke vermarktet, um Blumen und Schokolade an den Mann zu bringen und den Markt anzutreiben. Aber eigentlich steckt hinter dem Wort Valentinstag doch das Wort Liebe

Und ich bin ein großer Fan von der Liebe. 

Denn die Liebe ist ein Gefühl tiefer Hingabe, Anteilnahme und Zuneigung. 


Unsere Liebe zu anderen bringen wir zum Beispiel dadurch zum Ausdruck, dass wir freundlich zu ihnen sind, ihnen zuhören und ihnen ein Freund sind. Manchmal trauern wir mit ihnen, trösten sie und beten für die Menschen, die wir lieben. Unsere Liebe zu unseren Mitmenschen nimmt zu, wenn wir uns vor Augen halten, dass wir alle Kinder Gottes sind und somit Schwestern und Brüder. Und so sollten wir unser Gegenüber auch betrachten. Die Liebe, die wir aufgrund dieser Erkenntnis entwickeln, kann alle Landesgrenzen und Unterschiede hinsichtlich Religion oder Hautfarbe überwinden.

Das wir tiefe Liebe verspüren können ist ein großer Segen und ein großes Geschenk von Gott. Nur manchmal erkennen wir die Liebe nicht weil sie in vielen verschiedenen Formen zu uns kommt. 

Hier ein paar Gedanken dazu. Ich hoffe ich kann euch inspirieren und etwas Liebe schwabbt zu euch rüber und bleibt bei euch jeden Tag ein Leben lang und nicht nur am Valentinstag!

Dein Partner
Es ist die Person mit der du durchs Leben gehst, Seite an Seite. Es sind vielleicht nicht große romantische Gesten, die man sich manchmal wünscht. Aber sind es nicht die kleinen Dinge, die eure Liebe definiert.Die Unterstützung und das Verständnis füreinander, ist eine Form von Liebe.

Deine Eltern
Sei ihnen dankbar für ihre selbstlose Liebe, Führung und Unterstützung. Wir waren alle mal Teenager und allein diese Zeit ist es wert, den Eltern millionenfach zu danken. Dankbarkeit ist eine Form von Liebe.

Deine Geschwister
Mit Geschwistern ist man eng verbunden, wie mit keinem anderen. Egal ob dieses Band angespannt ist oder stark. Loyalität ist eine Form von Liebe.

Deine Kinder
Die selbstlose Liebe zu deinem Kind ist die reinste Form der Liebe.Die feuchten Babyküsse, die du bekommst und all die Küsse die du zurück gibst. Du bist ihr Kinderheld und ihre erste große Liebe. Und es ist eine Zeit, Geduld zu haben und es ist das wichtigste für dein Kind sie an einem Ort der Liebe zu erziehen.

Deine Großeltern, Tanten und Onkel
Sie können Geschichten aus vergangenen Tagen erzählen und sie können gut zuhören. Ein kleiner Besuch,ein Brief oder ein Anruf genügt, um unsere Liebe zu zeigen.

Deine Freunde
Auch wenn es nicht so scheint, aber deine Freunde machen deine Welt. Du wählst sie aus und sie wählen dich aus. Es ist die Liebe, die Freundschaft zu schließen und zu pflegen.

Dein bester Freund
Der Jenige, den du mitten in der Nacht anrufen kannst, weil du ein Problem nicht alleine bewältigen kannst. Der Freund, auf den immer Verlass ist, auf jede Weise.

Deine Lehrer
Sie haben einen das gelehrt, was man heute an Wissen hat. Denke an die Lehrer, Mentoren, Coaches, Ältere und Jüngere, die dich auf deinem bisherigen Weg begleitet haben und dir auf deinem Weg geholfen haben, deine Talente und Fähigkeiten zu entwickeln.

Welche, die hart zu lieben sind
Einige machen es schwer, zu lieben. Selbstlose Liebe, zu geben ohne etwas zurück zu bekommen, kann die schwierigste Art der Liebe sein. Es kann einem wehtun und es kann schwer sein, aber biete deine Liebe weiter an, auch ohne Erwiderung.

Dein Leben
Es liegt in deiner Hand, es zu lieben. Das Leben gibt dir, was es will.Und die unabstreitbare Sache ist, dass du atmest und hier in deinem Leben bist. Also liebe dein Leben, nutze es und verspreche, zu geben und zu erhalten in diesem leben.

Dich selbst
Liebe dich selbst. Du bist ein Kind von Gott und wertvoll.
Behandle dich selber mit Anmut und Würde an diesem Valentinstag und jeden Tag in deinem Leben.

XOXO
DIANA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure herzlichen Worte. Ich freue mich riesig darüber !