/*CSS DATUM*/

Seiten

28. Januar 2015

How to # Wie dekoriere ich mein Sofa mit Kissen 5 Tipps

 

Heute 
möchte ich mit euch über Sofakissen sprechen. Ich persönlich liebe Kissen und habe davon einige Zuhause. Früher habe ich einfach links und rechts ein Kissen gelegt. Manchmal passte das Muster nicht zum Sofa. Ehrlich gesagt habe ich mir früher nie Gedanken darüber gemacht. Seit einiger Zeit bin ich aber ganz entzückt und es macht wirklich Spaß, Kissen auf dem Sofa zu arangieren und ich finde, dass es ein Sofa oder auch einen Raum aufwertet.

Gerne möchte ich euch heute 5 Tipps geben, wie ihr eure Kissen in Scene setzt.

Auf dem ersten Bild seht ihr mein Sofa. Es ist nackig und sieht nach nichts aus, oder? Ich habe eine neutrale Farbe gewählt. Der Bezug ist waschbar und ich kann ihn jederzeit wechseln, wenn ich mag.


1. Fangt mit zwei großen Kissen an und legt sie in die Ecken gegen die Armlehnen. Entweder nehmt ihr als erstes zwei unifarbene oder zwei gemusterte Kissen.

 

2.  nehmt zwei weitere Kissen in einer kleineren Größe. Achtet darauf, dass die Kissen von der Farbe her zusammenpassen und wählt einmal einfarbige Kissen und einmal gemusterte.

 

3. Nehmt  ein ausgefallenes Kissen in die Mitte. Es kann ein tolles Motiv haben oder auch länglich geschnitten sein.

4. Nehmt nun eine Decke und legt sie über die Armlehne oder legt sie auf die Sitzfläche. Bei mir leider etwas versteckt auf der rechten Seite.


5. Dekoriert mit den Farben, die ihr mögt. Versucht verschiedene Stoffe, wie Samt, Seide, Leinen, Baumwolle oder auch Pailetten oder Leder und verschiedene Muster miteinander zu kombinieren. Z.B. uni, gestreift, geblümt, kariert. Am besten bleibt ihr in einer Farbgruppe. 

Wenn ihr die Kissen mischen wollt mit verschiedenen Farben, achtet darauf, dass sie miteinander harmonieren.

 
Hier noch ein  Bild mit einer anderen Farbkombination.

 

Wählt am Besten Kissenbezüge und Innenkissen. So könnt ihr sie jederzeit waschen. Es ist auch toll, sie passend zu den Jahreszeiten zu wechseln. Das gibt dem Raum gleich ein anderes Aussehen und uns ein anderes Gefühl. Im Winter könnt ihr z:b. kuschelige Decken und Samtkissen nehmen. Im Frühling könnt ihr pastell oder kräftige Farben nehmen im Sommer frische Farben und im Herbst dunklere, warme Töne aussuchen.

 

Probiert einfach mal aus, was euch gefällt und schickt mir gerne eure Bilder von euren Kissenkombinationen.



Es gibt unzählige Geschäfte, die schöne Kissenbezüge anbieten. Schaut doch mal bei Ikea, H&M Home, Zara Home, Depot, Butler auf die Internetseiten und sammelt Ideen und verschafft euch einen Überblick. Oder schaut mal in die kleinen Geschäfte für Wohndeko in eurem Ort. 

Dort findet ihr auch manchmal tolle, ausgefallene Kissenbezüge.

So, das wars von mir. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und viel Freude beim Ausprobieren.

XOXO
Diana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure herzlichen Worte. Ich freue mich riesig darüber !