/*CSS DATUM*/

Seiten

22. Oktober 2014

SCHNELLER SCHOKOKUCHEN

Heute habe ich ein schnelles Kuchen Rezept für euch. Meine Kinder lieben Kuchen und Schokolade. Deshalb habe ich gestern einen Kuchen gebacken.Irgendwie war es gestern so ein komischer Tag. Keiner wusste so Recht was er bei diesem Wetter machen sollte. 

Der Kuchen ist praktisch für die Schule, Kindergarten oder andere Feste. Da er schnell geht, fast immer gelingt und man ein Blech rausbekommt. Außerdem kann er schnell mit der Hand gegessen werden ohne großes Geschmiere.:-)


Schneller Schokokuchen:

(für ein Blech 340 x 40)

300g Mehl
300g Zucker
150g gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen Backpulver
100g gerieben Bitterschokolade
1/2 TL Zimt wer mag

4 Eier
1 Tasse kalter Kaffee
180g zerlassene Butter

Schokoguß oder Puderzuckerglasur wer mag

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Bleck einfetten. 
 Alle trockenen Zutaten und die Schokolade in eine Schale geben und verrühren. Eier, Butter und Kaffe verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. Das Ganze in die Form füllen und 20-30 min backen.


Wer möchte kann dann den Kuchen mit Glasur oder Zuckerguss verzieren und den Kuchen in Rauten oder Rechtecke schneiden.

Ich habe den Zuckerguß weggelassen :-)

XOXO
Diana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für eure herzlichen Worte. Ich freue mich riesig darüber !